Deswegen backen wir fünf verschiedene Stollen. Da ist dann für jeden Geschmack etwas dabei.

Sie können die Stollen frisch aufgeschnitten als Scheiben kaufen oder gleich ganze bzw. halbe Stollen von 1 1/2,  zwei oder drei Pfund-Stollen.

Hofheimer Butterstollen

Der Klassiker unter den Christstollen, nach unserem überlieferten Hausrezept: Sultaninen, Mandeln, Zitronat und Orangeat,werden  in echten Rum eingelegt und unter einen schweren Hefeteig geknetet! Nach bester sächsischer Tradition.

Nach dem Backen im Butterschmalz getaucht und in eine Zuckerkruste eingehüllt, ist der Stollen lange haltbar.

Hofheimer Mandelstollen

Unser Hausrezept, mit leicht gerösteten Mandelsplittern, in echten Rum eingelegt und unter einen schweren Hefeteig geknetet! DIE Alternative, wenn Sultaninen nicht Ihr Fall sind.

Nach dem Backen im Butterschmalz getaucht und in eine Zuckerkruste eingehüllt, ist der Stollen lange haltbar.

Mohnstollen, schlesische Art

Eine Mohnfüllung aus frisch gemahlenem Mohn, Biskuitbröseln, Butter, Zucker, Eiern und Gewürzen wird in den ausgerollten Stollenteig eingeschlagen. Nach überliefertem Rezept und bester schlesischer Tradition.

Pin It on Pinterest

Share This