Lassen Sie doch einmal das vergangene Jahr Revue passieren und schmieden Sie gute Vorsätze für das Kommende.
Im Rhein-Main Gebiet isst man hierbei einen Stutzweck.
Der Stutzweck ist ein gößerer Eierweck, also ein süßes Hefebrötchen. ganz klassisch hat er an beiden Enden jeweils ein Köpfchen, welche das vergangene und das kommende Jahr symbolisieren. In der Mitte werden durch die zwölf Spitzen des Ausbundes die einzelnen Monate des Jahres abgebildet.

Genießen auch Sie jetzt in der besinnlichen Zeit einen Stutzweck.

Pin It on Pinterest

Share This